News-Details

dt » News » News-Details

Veränderungen und Neuerungen 2018

URALAN® vergrößert Lagerfläche um 7.500 m²

Zur Optimierung der Logistik hat URALAN® auf einem angrenzenden Gelände Lagerflächen erschlossen. Damit konnten sowohl nach außen als auch nach innen gerichtete Prozesse optimiert werden. Z.B. in der Auslieferung und der Produktion. Mit dem Ziel, immer wieder unsere Arbeitsqualität zu verbessern, haben wir damit einen weiteren Schritt nach vorne getan.


Sechsachs-Robots verbessern Handling bei Einlegeteilen

Fanuc, der Spezialist für automatisierte Präzisions-Spritzguss-Produktion hat bei URALAN® einen weiteren Roboter eingesetzt, der die Arbeit für die Mitarbeiter noch besser unterstützt. Hier konnte ein weiterer Schritt zur Produktionsverbesserung bei umspritzten Einlegeteilen erreicht werden.


Neuer Qualitätsleiter bei URALAN®

Mit modernen Qualitässicherungsverfahren ist Herr Volker Rau angetreten, um die Qualität bei URALAN® auch für komplexe Produktionsprozesse sicherzustellen. Verbesserte Benchmarks lassen mögliche Fehlerquellen lokalisieren, bevor sich Qualitätseinbrüche zeigen.


URALAN® steigert Anteil technischer Teile und Baugruppen

Durch die richtige Entscheidung, das Leistungsspektrum deutlich in das Umfeld der Kunststoffräder hinein zu erweitern, konnte der Strukturwandel bei den Auftraggebern der URALAN® unterstützt werden. Immer mehr Kunststoffformteile werden geordert. Und integriert in die Fertigung hat sich die Baugruppenmontage durch und bei URALAN® als wirtschaftliche Ergänzung für die Produktion der Kunden erwiesen. In 2018 wurden dazu 90 neue Werkzeuge hergestellt.


Ausbau der Datenübermittlung DFÜ

Der Austausch strukturierter elektronischer Daten ist jetzt aufgabenspezifisch noch sicherer. URALAN® hat den internationalen EDI-Standard für Disposition und Logistik noch weiter spezifiziert. Mit dem VDA-Format wird der zusätzliche Austausch von 3-D-Informationen zwischen dem CAD-System der URALAN® und externen Zeichnungssystemen möglich.

Zurück